Donnerstag, 18. Dezember 2014

Juvia Loxar - Cosplay


"Juvia lives for the ones that she loves! You've got to as well. If you have love in your life, then you must keep on living!"
                                                                                                   Juvia Loxar








Heute stelle ich euch mein zweites Cosplay vor: Juvia Loxar von Fairy Tail. Fairy Tail war mein aller erster und ist mittlerweile auch einer meiner Lieblings-Animes (auch wenn die aktuellen Folgen…naja…). FT-Cosplays sieht man ja wirklich oft auf Conventions, deshalb dachte ich mir, ich nehme einen Charakter und ein Outfit, dass ich bisher noch nicht so oft gesehen habe. Deshalb fiel meine Wahl auf Juvia und auf dieses spezielle Outfit (normalerweise sieht man sie ja sehr oft in ihrem Mantel).



Als Vorlage für mein Outfit habe ich das hier benutzt:

(ich habe mich nicht ganz an das Original gehalten, der Rock ist anders verziert und das Oberteil hat eine Schnürung bekommen außerdem war die bestellte Kurzhaar-Perücke ein Reinfall, deshalb die langen Haare)







Das Outfit besteht insgesamt aus:

  • Kopfbedeckung/Hut
  • Perücke
  • Brosche
  • Oberteil
  • Handschuhe
  • Rock
  • Stiefel



Als erstes habe ich Stoff gekauft. Da schau ich generell darauf, dass es Baumwollgemische sind. Die meisten Cosplays, die es zu kaufen gibt, sind aus Polyester und des find ich persönlich nicht so gut. In diesem Fall habe ich weißen und blauen Baumwollsatin besorgt, weil er zum einen einen leichten Glanz hat und ein wenig elastisch ist.Dazu dann noch blauen Tüll für einen petticoat, weißes Satinband und blaue Stoffmalfarbe für den Rock:




Der Hut



Besteht im Grunde aus einem selbstgebauten Grundgerüst aus Karton, zurecht geschnitten und die Schnittstellen mit Tesa und Tacker verbunden:





 Dann noch eine Schicht Füllwatte damit es etwas fülliger wird…





…mit Stoff überzogen, Zeichen mit Acrylfarbe aufgemalt und fertig ist die Kopfbedeckung:





Ich habe am unteren Rand zwei kleine Gummischlaufen befestigt, da kann man später den Hut mit einer Haarklammer an der Perücke befestigen.



Die Brosche



Ich habe sie ganz einfach aus Fimo Gipsmasse modelliert und geschliffen:







Wieder mit Acrylfarbe passend angemalt und mit Klarlack fixiert:







Auf die Rückseite habe ich ein blaues Satinband, ein Stück Folz und eine Sicherheitsnadel mit Heißkleber geklebt…







…und fertig ist die Brosche (man könnte sie bestimmt auch aus Harz o.ä. gießen damit sie gleichmäßiger wird, mir gefällt sie auch so):







Das Oberteil



Das Oberteil steht im Prinzip aus zwei Teilen, quasi einem Kragen und einem Top. Nachdem ich ein Probeteil für das blaue Top erstellt habe, habe ich den Schnitt aus dem Oberstoff zugeschnitten. Das Probeteil habe ich als Futter verwendet.







Aus dem hellblauen Jersey habe ich Schrägband hergestellt…







Und angenäht:




Das weiße Oberteil ist mehr wie eine Art Kragen. Da habe ich ebenfalls wieder Schrägband aus dem weißen Stoff gefertigt und angenäht. Das weiße Oberteil habe ich dann passend an das weiße geheftet. t




Den Reißverschluss habe ich dazwischen genäht. Für die Schnürung habe ich lose Haken und Ösen angenäht damit man das Satinband durchfädeln kann. Ösen kamen leiden wegen dem Reißverschluss nicht in Frage. So, das Oberteil ist jetzt auch fertig (habe leider kein einzelnes Bild von dem fertigen Oberteil und kann auch keines nachreichen weil sich das komplette Outfit nach dem Waschen babyblau verfärbt hat....)





Der Rock



Den Rock hatte ich mir so vorgestellt, dass ich zwei Tellerröcke nähe, einen blauen mit „Zacken“ und einen weißen, der vorne offen ist, beide dann zusammengenäht und mit Gummibund versehen (Anfangs hatte ich noch einen Reißverschluss am Bund eingeplant, da ich die Länge aber später kürzen musste und er dann zu groß war habe ich einen Bund mit Gummi gemacht). Gesagt-Getan! Das ist der blaue:







Die Zacken habe ich umgenäht damit auch nix ausfranzt:







Der weiße Rock hat dieselbe Länge, ist vorne offen und hat einen Beschlag:







Hat bisschen was von einem Millenium Falken ;)



Für das Muster habe ich eine Vorlage erstellt und auf den Stoff übertragen:




Das Muster habe ich dann mit Stoffmalfarbe angepinselt, was wirklich wahnsinnig lange gedauert hat. Das Ergebnis sieht dafür so aus:






Beide Röcke habe ich dann rechts auf rechts zusammengenäht und einen Tunnel für den Gummi eingenäht. (hier auch wieder dasselbe Problem, kein fertiges unverfärbtes Foto)





Die Stiefel



Die zu machen hat Spaß gemacht. Man nehme ein Paar Schuhe die man nicht mehr braucht…







…schneide sie rigoros aus und verpasst ihnen Gummis:







Wenn man googelt oder in netten Nähforen nachfrägt bekommt man viele Tipps wie man passgenaue Stiefelschäfte bekommt, ich habe mich dafür entschieden den Stoff um den Schuh und das Bein zu legen und mit Sicherheitsnadeln anzustecken (Geht nur mit elastischem Stoff):







Das Ganze wird vorsichtig ausgezogen und mit der Maschine abgesteppt. Den Stoff habe ich an die Sohle getackert, weil die ein kleines Plateau hatten:







Jetzt habe ich zwei Stiefel-Rohlinge:







Den blauen Rand habe ich ausgeschnitten, umgebügelt und mit Hand an den Rohling genäht:








Und die Juvia-Stiefel sind fertig:







Handschuhe



Dafür habe ich weiße lange Satinhandschuhe bestellt, eine Vorlage gemacht…







…die Handschuhe auf eine Flasche aufgespannt und wieder mit Acrylfarbe aufgemalt:







Sooo, dann noch das passende blaue Make-up....




 und fertig ist mein Juvia Cosplay:







Hoffe ihr habt Spaß beim lesen und könnt alles nachvollziehen, wenn nicht einfach fragen. Echt schade, dass ich keine Shooting-Bilder machen kann aber vielleicht packt mich ja die Lust und ich nähe es noch einmal.

Grüße Terrorpuschel






Kommentare:

  1. Sieht gut aus, Juvia gehört definitiv zu den interessanteren Charakteren die erst später in Fairy Tail eingeführt wurden.

    Muss sagen das ich die Serie in der ersten Season irgendwann aufgehört habe weiter zu gucken weil die Handlung mich zunehmend mehr aufgeregt hat als die Serie für mich noch witzig anzusehen war. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja wir mögen Juvia auch. (Pasels) regt sich ja manchmal auf weil ihm das mit Gray zu überspannt ist, aber gut ist halt ein Anime. Aber wir verstehen dich, im Moment regt uns Fairy Tail auch enorm auf allein durch den Filler.

    AntwortenLöschen