Samstag, 20. Dezember 2014

Pokemon Pikachu Lego Figur

„Pika Pi Pika Pikachu!“

                                Pikachu




Das heutige Projekt hat mir besonders Spaß gemacht. Ich wurde ja bei der Ruffy-Figur von Phase9LetsPLay dazu herausgefordert ein Pikachu zu bauen, das sowohl klein ist als auch gut aussieht. Da ich eh noch ein Pokemon bauen wollte, kam das grade wie gerufen! Ursprünglich hatte ich Karnimani im Sinn, da es mein liebstes ist, habe mich aber über die Herausforderung sehr gefreut  und direkt auch angenommen. Außerdem ist Pikachu doch klein, dass wird  doch ein Spaziergang. Tja wie naiv ich doch war….klar von den Sprites her ist Pikachu eins der kleineren Pokemon, wenn man an Pokemon wie Glurak, Relaxo etc denkt. Doch auch die Sprites der kleinen Pokemon sind schon recht groß. Ich hab mir dann Pikachu aus verschiedenen Spielen gesucht die mir gefallen.







Die Zahlen neben den Bildern geben an wie groß die Figuren in Steinreihen wären. Das Pikachu in der Mitte aus den DS-Spielen hat  46 Reihen und wäre das detailreichste. Doch wäre es im Vergleich zum Ruffy, der ja schon 43 Reihen hat ziemlich gigantisch und es sollte ja klein sein. Ich hab mich dann für das obere rechte entschieden. Aus welchem Spiel das genau ist weiß ich nicht, aber ich schätze aus einem Smash Bros. Rip im Mugen Stil da es bei den Sprites genau die Attacken waren die es in Smash Bros kann. Es ist außerdem das kleinste und gefällt mir persönlich am besten, da es angriffslustig aussieht und als ob es gleich seinen Donnerschock benutzt.







Ich habe Pikachu eine Kontur verpasst, damit man später die Hände etc. noch gut erkennt. Ich kann keine Schattierung machen, da es nur 2 gelbe Legosteinfarben gibt die sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Töne nicht für eine Schattierung eignen.



Hier die Steinliste:


Gelb
Schwarz
Braun
Rot
Weiß
1x1
6
4



1x2
14
80
5

2
1x4

1



2x2
16
16
1
2

2x3
18
2
1


2x4
14
8
2


2x6
21
3






Dazu kommen noch 5 schwarze Ecksteine.

Hier sieht man die Hinterseite für die versteckten Steine. Der Schwanz war etwas schwerer da ich diesmal Ecksteine brauchte.






So das war´s und das Pikachu sieht so aus:







Zum Vergleich neben Ruffy







Übrigens die wirklich kleineste und einfachste Version ist das Pikachu, dass dem Protagonisten in der gelben Game Boy Version  nachläuft. Ich habe auch das schnell nachgebaut, ist es nicht knuffig? 








Euer Pasels


Kommentare:

  1. Wow, danke für's erfüllen meiner Bitte. :-)
    Das GameBoy Pikachu hab ich auch sofort selbst gebastelt und jetzt auf dem Regal stehen. :D

    Eure Version sieht super aus, nur befürchte ich keine 80 schwarzen 1x2 Steine in meiner alten Lego Sammlung zu haben. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hier übrigens ein Bild meines Nachbaus:
    http://www.directupload.net/file/d/3846/ilbnuvpr_jpg.htm

    AntwortenLöschen
  3. Kein Thema Ich (Pasels) habe mich auch sehr über deine Bitte gefreut :)
    ja cool das sieht ja richtig geil aus
    Mhm ich kann dir ja mal die Links auf Fb geben wo ich sie immer bestelle

    AntwortenLöschen